Weihnachtliche Traditionen – „Weihnachtsfeier Bürgerverein“

Auf eine durchaus längere Tradition kann die Weihnachtsfeier des Bürgervereins verweisen. Knapp 30 Besucher folgten der Einladung im Dezember 2018, um im „neuen“ Veranstaltungsort „Bürgertreff“ einen vergnüglichen Nachmittag mit Unterhaltung in jeglichem Sinne zu verbringen.
 
Es war auch ein Nachmittag des Dankes, der im Namen des Vorstands in der Begrüßung insbesondere an seine Kooperationspartner und Unterstützer ging, seien sie aus Politik, Verwaltung oder Vereinen und Institutionen. Denn nur das eng geknüpfte und gepflegte „Netzwerk Gebersdorf“ ermöglichte die erfolgreiche Arbeit, die in 2018 mit diversen Auszeichnungen gewürdigt wurde.
 
In einem abwechslungsreichen Programm, einfallsreich gestaltet durch unsere „Eventmanagerin“ Elisabeth Jung, dominierten zwar weihnachtlichen Elemente, der Spaß kam mit unterhaltsamen Beiträgen und Geschichten jedoch nicht zu kurz.
Da in diesem Jahr, im Gegensatz zur letztjährigen Veranstaltung, die Straßenverhältnisse mitspielten, kam auch das Gebersdorfer / Bürgervereins - Christkind (Hanna Clemens) pünktlich in Begleitung des Weihnachtsmannes (Michael Pfeuffer). Mit einem kleinen Gedicht wurden die Arbeit des Bürgervereins und dessen HelferInnen bedacht, bevor alle Gäste mit einem kleinen Päckchen beschenkt wurden.
 
BescherungFoto: Gregor Engelbrecht
 
Großes „Hallo“ und Gelächter gab es bei der Prämierung der Gewinner zum Preisausschreiben „Wer kennt den Weihnachtsmann am besten?“. Die Fragen erschienen nicht zu schwer – die Preise hatten es in sich! So stellte sich z.B. der 4. Preis „Obstschale mit Inhalt“ als . . . eine Banane (!) heraus und für die „Schlossbesichtigung“ mußte ein altes Vorhängeschloß herhalten. Da sollten die Gewinner der beiden ersten Preise wohl schon etwas vorgewarnt gewesen sein. Die Überraschung und Lacher waren dennoch groß bei „1 Essen für 2 Personen“ (1 Dose Ravioli) bzw. dem Haupttreffer „1 Schöne Woche für 2 Personen“, die sich als eine Zeitschrift entpuppte. Zwar keine schöne Woche, aber zumindest einen schönen, unterhaltsamen Nachmittag konnte sie bieten - die Weihnachtsfeier des Bürgervereins Gebersdorf.
 
Unser ausdrücklicher Dank gilt auch in diesem Jahr - neben den Mitgliedern und Freunden des Bürgervereins, die durch ihren Besuch die Verbundenheit und Wertschätzung der Arbeit des Bürgervereins unterstrichen – allen Organisatoren und Akteuren des Abends, die durch ihre Arbeit und Beiträge zum Gelingen maßgeblich beigetragen haben.
 
Dies gilt insbesondere auch den Spendern/innen der Kuchen, die zum gemütlichen und vergnüglichen Kaffee-Nachmittag in netter Gesellschaft beigetragen haben.