Thema: Demokratie leben!
In 2016 hatten wir in der Kooperation Bürgerverein Gebersdorf/Kinder- und Jugendhaus z.punkt mit einer theaterpädagogischen Themenwoche für Toleranz, Miteinander und kulturelle Vielfalt („Bist Du ein Fremder? Wirst Du mein Freund?“) Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! 2016“ erhalten. Auch Anfang 2017 bemühten wir uns wieder um Mittel für das Thema „Zivilcourage“, doch wurden wir leider nicht mit einer Förderung bedacht. Was wir dennoch aus dem Thema gemacht haben ist in dieser Ausgabe des Blättlas unter dem Titel „Gesicht zeigen!“ nachzulesen.

Unter „Kurz berichtet informierten wir im Blättla I/2017: „Auch in 2017 haben wir wieder einen Antrag im Programm Demokratie leben! mit dem Thema „Zivilcourage“ gestellt, doch sind leider nicht mit einer Förderung bedacht worden. Wir werden sehen – und natürlich darüber berichten – was wir dennoch aus diesem Projekt machen können.

Und dem wollen wir mit den folgenden Berichten zu „Gesicht zeigen“ gern nachkommen:

Mitmachtheater mit Dirk Bayer
Foto: Kindergarten Heilig Kreuz

Dieses Thema wurde in einem wunderbaren Mitmachtheater mit Dirk Bayer am 16. Mai den Kindergartenkindern nahe gebracht.

Demokratie leben!In 2016 hatten wir (Kooperation Bürgerverein/Kinder- und Jugendhaus z.punkt) es geschafft: Mit unserer theaterpädagogischen Themenwoche für Toleranz, Miteinander und kulturelle Vielfalt „Gebersdorf hält zusammen“ oder „Bist Du ein Fremder? Wirst Du mein Freund?“ erhielten wir Fördermittel des Bundes aus dem Programm „Demokratie leben! 2016“.
Auch in 2017 haben wir wieder einen Antrag mit dem Thema „Zivilcourage“ gestellt, doch sind leider nicht mit einer Förderung bedacht worden. Wir werden sehen – und natürlich darüber berichten – was wir dennoch aus diesem Projekt machen können.

Was in Gebersdorf? Ja, und wir sind stolz drauf!

Liebe Gebersdorfer,

dieses Kindergartenjahr ist ein besonderes Jahr. Zum ersten Mal haben wir 17 verschiedene Nationalitäten in der Elternschaft vertreten. Von allen angegebenen Elternteilen sind 47 deutscher, je sechs polnischer und rumänischer, je vier ungarischer und türkischer, drei namibische, je zwei serbische, syrische, kasachische, tschechische und kroatische und je ein griechischer, spanischer, algerischer, libanesischer, italienischer und kenianischer Herkunft.

– Die Initiatoren ziehen ein Fazit.

Kooperation macht zunächst einmal Arbeit. Und die Beteiligten wissen zunächst auch gar nicht, ob sich die Mühe überhaupt lohnt!
Im Falle des Kooperationsprojekts „Bist du ein Fremder? Wirst du mein Freund?“ von Bürgerverein Gebersdorf e.V. und Kinder- und Jugendhaus z.punkt, unterstützt und finanziert von „Demokratie leben!“ sind wir uns ganz sicher: Es hat sich mehr als gelohnt!

Seite 1 von 2

A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de