Respekt!

. . . heißt es im Herbst 2019 im Rahmen des diesjährigen Gebersdorfer Präventionsprojektes.
Finanziell unterstützt durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" , Kinder- und Jugendhaus z.punkt sowie Bürgerverein Gebersdorf e.V. wird es für alle Gebersdorfer Kinder und Jugendliche wieder ein institutionsübergreifendes Präventionsprojekt geben.
 
Ziel des jährlich wiederkehrenden Präventionsprojekts, koordiniert von Kinder- und Jugendhaus z.punkt sowie Bürgerverein Gebersdorf, ist es neue Wege eines respektvollen Umgangs mit- und untereinander zu finden.
 
Respekt spielt in der Kinder- und Jugendsprache, aber auch unter Erwachsenen eine große Rolle. Es bedeutet Achtung, Höflichkeit, Anerkennung, Fairness, Autorität, Toleranz, Vorsicht oder Prestige. Hier können Probleme entstehen – denn Kinder und Jugendliche erleben Unterschiede, je nachdem, wo sie sich gerade bewegen – ob in der Familie, im Kindergarten, der Schule oder im sozialen Umfeld. Es gibt Unterschiede, wann und warum, wer, wem (kein) Respekt entgegengebracht wird.
 
Das Projekt ist 2019 zweigeteilt:
  1. a) In allen drei Kindergärten und allen Grundschulklassen der Gebersdorfer Grundschule werden unter theaterpädagogischer Anleitung kurze Szenen rund um das Thema RESPEKT gespielt, Kinder werden eingeladen zu Protagonistinnen und Protagonisten zu werden und sich mit dem Thema altersgemäß und spielerisch auseinanderzusetzen.
  2. b) Begleitend und darauf aufbauend wird ein regelmäßig wiederkehrendes, vertiefendes Sozial- und Konflikttraining in den Jahrgangsstufen 1-4, vom KiJH z.punkt unter Einbezug der Lehrkräfte durchgeführt. Dies bedeutet eine Erweiterung und Sicherung des Erlernten im Rahmen praktischer Übungen und beständiger Unterstützungsangebote.
Zu einem Informationselternabend für alle interessierten Eltern wird im September, vor Projektbeginn, eingeladen.
 
Für nähere Informationen zum Projekt oder den vorjährigen Projektschwerpunkten „Mobbing- Bei uns doch nicht?!“, Schutz vor sexuellem Missbrauch oder Zivilcourgage wenden Sie sich bitte an das Kinder- und Jugendhaus z.punkt.
 

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite zur besseren Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner speichert!

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Datenschutzerklärung einsehen!

Ich akzeptiere!