Jahreshauptversammlung 2021 – II. Wahlen

Leichte Arbeit hatte die Wahlkampfkommission, geleitet von Katja Strohhacker, assistiert von Elisabeth Jung und Gregor Engelbrecht.
 
Im Rahmen der vorausgegangenen Vorstandssitzungen waren sich die bisherigen Vorstandsmitglieder des Bürgervereins einig darin geworden, wiederum zusammen für die bisherigen Positionen zu kandidieren - natürlich gerne offen für weitere neue Mitstreiter.
 
In einem persönlichen Statement erklärte der bisherige 1. Vorsitzende Roman Wenzel:
„Ich war 2015 Co-Vorsitzender, bin seit 2016 Vorsitzender des Bürgervereins und es war mir immer eine Ehre und meist ein Vergnügen. Ja ich werde nochmals für dieses Amt kandidieren, doch dies ist meine letzte Kandidatur für diese Position.“
 
So konnte der Wahlkommission eine komplette Kandidatenliste an die Hand gegeben werden. Auf jeweils zusätzliche Nachfrage in die Versammlung wurden (leider) keine weiteren Kandidaturen angemeldet.
 
Mit überwältigender Zustimmung wurden der bisherige 1. Vorsitzende Roman Wenzel sowie die stellvertretende Vorsitzende Michaela Freymüller wiedergewählt.
 
Ebenso deutlich in ihren Ämtern bestätigt wurden Sergio Rey-Creo als Kassierer, die Schriftführerin Elisabeth Jung sowie die Beisitzer/in Simone Kolb, Norbert Bär, Gregor Engelbrecht, Thomas Freymüller und Michael Pfeuffer.
 
Die Position der Revision wird auch künftig von Christine Gabler-Gechter sowie Stefan Sturm besetzt.
 
Die im Rahmen der Wahlgänge gewählten Kandidaten/innen erklärten auf einzelne, persönliche Nachfrage durch die Wahlkommission jeweils die Annahme der Wahl / des Amtes.