Gebersdorf freut sich über neue Bienenvölker

Bienenvölker in GebersdorfFotos: KiJH z.punkt
Im Kinder- und Jugendhaus z.punkt in Gebersdorf sind vor kurzem auf einen Schlag 100 000 neue Bewohnerinnen und Bewohner eingetroffen. „Wir haben Dank des Bürgervereins Gebersdorf drei neue Bienenvölker bekommen“, sagt Michaela Hillebrand, Leiterin des Kinder- und Jugendhauses z.punkt.
 

Seit drei Jahren kümmern sich Kinder und Jugendliche, unterstützt von Erzieher Benjamin Bronau, um „ihre Bienen“: Vom Rahmenbau über das regelmäßige Beobachten bis zum Honigschleudern und Abfüllen übernehmen sie unter Anleitung jeden der notwendigen Schritte im Bienenjahr. Und der „Brünnlas-Honig“ erfreut sich mittlerweile nicht nur in Gebersdorf größter Beliebtheit.

Bienenvölker in GebersdorfNamen für die Bienenvölker waren schnell gefunden: „Naheliegend haben wir uns auf Maja, Willy, Flip und Eddy Emsig geeinigt“, erzählt Benjamin Bronau. Seit diesem Jahr unterstützt der Bürgerverein Gebersdorf tatkräftig das Projekt. „Trägt es doch maßgeblich zu unserem Auftrag, das Brünnla als Natur- und Landschaftsschutzgebiet erfahrbar zu machen, bei“, sagt Roman Wenzel, Vorsitzender des Bürgervereins. „Denn nur was ich kenne und begreife, will ich auch schützen“, ist er sich sicher.

Neben dem letztjährig gebauten Insektenhotel, den regelmäßigen Müllaktionen und dem Befüllen der Hundekottütenspender sind die Bienen ein weiterer Projektbaustein der Kooperation der beiden Gebersdorfer Institutionen.

Bienenvölker in GebersdorfNun hoffen alle, dass die Bienen schnell heimisch werden, denn die ersten Anfragen für Honig sind schon da. Noch ist aber ungewiss, wie sich das Bienenjahr entwickelt.
 

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite zur besseren Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner speichert!

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Datenschutzerklärung einsehen!

Ich akzeptiere!