Vorschau: Geplante Unternehmungen 2019

Drucken
Unser „Ausflugsdienst“ nimmt auch in 2019 wieder Fahrt auf. Seien es Führungen in Nürnberg, Lesungen oder Ausflugsfahrten in die nähere heimatliche Umgebung – vieles ist in Planung / Vorbereitung.
 
Einen Auszug der Planungspalette für den voraussichtlichen Zeitraum Mai bis August 2019 können Sie schon mal studieren. Konkretes werden wir, wie bereits in der Vergangenheit praktiziert, zu gegebener Zeit über Flyer oder unsere Homepage (www.bv-gebersdorf.de) bekannt geben.
Informationen zu unseren Unternehmungen erhalten sie dann wie gewohnt auch von:
 
 
Elisabeth Jung            0911-673282; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ronald Jung               0911-2529673 oder 0175-3473073
 
Die Umsetzung der geplanten Veranstaltung liegt dann an Ihnen bzw. Ihrem Interesse!
 
Führung: Nürnbergs vergessene Kellergeister Erlebnisführung mit Schauspiel und Licht-/Toninstallationen
 
Dieser Rundgang entführt sie an einen ganz besonderen Ort: Unter dem Pflaster der Altstadt in den labyrinthischen Felsengängen unter der Sebalder Altstadt Nürnbergs lernt man die unbeleuchteten und unheimlichen Seiten der Stadt kennen. Hier schleichen vergessene Kellergeister um die Ecken, graben nach Schätzen und erzählen in wunderlichen Tönen von ihrem Leben. Lassen Sie sich von vergessenen Kellergeistern in eine Welt jenseits von Vergangenheit und Gegenwart mitnehmen, in der die Nürnberger Geschichte auf unterhaltsame Weise im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar wird!
 
Dunkelführung - Let’s meet for a Walk in the Dark
 
Die Dunkelführung durch die Historischen Felsengänge in Nürnberg Alte Mythen und Legenden ranken sich um die Stadt Nürnberg. Im Herz der Stadt, weit unter den Straßenzügen und Plätzen, haben diese Mythen die Wirren der Zeit überdauert. Trauen Sie ihren Augen und Ohren und entdecken Sie die labyrinthischen Felsenkeller bei dem flackernden Schein Ihrer Taschenlampe!
 
Krimilesung
 
Eine Krimilesung mit Monika Martin (Preisträgerin 2018 des Elisabeth-Engelhardt-Literaturpreises) - geplant ist die Lesung zum Buch
„Teichwächter - Charlotte Gerlach ermittelt am Dutzendteich
TOD AUF DEM VOLKSFEST UND EINE VERHÄNGNISVOLLE FLUCHT
Mehr Gastronomie rund um den Nürnberger Dutzendteich! Der erfolgreiche Gastronom Friedhelm Eck stellt ein neues, innovatives Konzept zum Ausbau des Geländes vor. Er plant Gondelfahrten, Wasserrutschen und den Wiederaufbau des Leuchtturms. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Auch der junge Unternehmer Bertram de Jong präsentiert futuristische Entwürfe und liefert sich einen erbitterten Machtkampf mit seinem Konkurrenten, bis eines Morgens ein Toter auf dem Fundament des Eisbärenfelsens im Nummernweiher liegt...“
 
Ausflugsfahrt zur Landesgartenschau in Wassertrüdingen
 
Fahrt nach Wassertrüdingen, eventuell mit Stadtführung und zum Abschluss mit gemeinsamen Abendessen. Genaueres zum Programm folgt.