Bolzplatz Raindorfer Weg in Arbeit

Wie wir zuletzt berichteten, war für den Herbst dieses Jahres eine dringend erforderliche „Nachbearbeitung“ des eigentlich sanierten Bolzplatzes angesagt, um damit die erneut aufgetretenen Graslücken zu schließen.
 
 
Bolzplatz in Arbeit
Bolzplatz geschlossenFotos: Roman Wenzel
Wie wir nunmehr aktuell sehen konnten, wurde mit den Arbeiten begonnen. Die Spuren des Vertikutierens sind nicht zu übersehen und der Platz ist für diesen Teil erwartungsgemäß eingezäunt.
 
Wir appellieren deshalb diese Sperrung unbedingt zu beachten, um den erhofften Erfolg nicht durch eine zu frühzeitige Nutzung zu gefährden! Dies dürfte doch auch verkraftbar sein, wenn dadurch eine deutliche, nachhaltige Qualitätsverbesserung erreicht wird. Im Rahmen des Corona bedingten Lockdowns wurde gleichzeitig aber auch die gesamte Freizeitanlage bis auf weiteres gesperrt.
 
Wir werden weiter beobachten und über den Fortgang berichten.